Grüner Veltliner HOMMAGE

Weinviertel DAC Reserve

Hier steckt das komplette Weinwissen unseres Vaters drinnen. Nicht nur der Wein, sondern auch die Etikette trägt eindeutig seine Handschrift. Es ist seine persönliche Hommage an den Grünen Veltliner und an seine Winzerkarriere. Hierfür wurden nur die besten Trauben aus uralten Anlagen vom Großebersdorfer Kirchenberg und zum Teil aus einer Selektion aus der Lage Haidviertel verwendet, denn die verleihen diesem Wein die passende Frische. Die Spontanvergärung im Akazienholzfass und das lange Lagern auf der Hefe tragen das ihre dazu bei, dass die HOMMAGE definitiv der größte Veltliner aus unserem Haus ist.

„The wine is aromatic and powerful, revealing a lot of salinity and mineral finesse. Very promising.“ Wine Advocate Stephan Reinhardt, erobertparker.com über GV HOMMAGE 2015

„Complex, caressing and deeply satisfying, richness and freshness in harmony.“
Julia Harding MW, JancisRobinson.com über GV HOMMAGE 2014

„Eine superbe Huldigung des Grünen Veltliners ist Roman Pfaffl mit der „Hommage“ gelungen.“ Ursula Geiger, VINUM-Redaktion Zürich, in VINUM, Dezember 2015 über GV HOMMAGE 2014

DETAILS ZU DEN JAHRGÄNGEN (.pdf):

AUSZEICHNUNGEN (.pdf):

BILDER ZU DIESEM WEIN (.jpg)