Wunderschöne Hundsleiten

Mitte Juni zeigt sich die Ried Hundsleiten in Stetten von ihrer schönsten Seite. Die Reben blühen, dass es eine Freude ist, und auch Klee und Rosen sind eine Pracht. So macht der Blick hinüber zur Burg Kreuzenstein besonders Spaß! Dass die Ried allerdings ihren Namen nicht zu Unrecht hat, durften wir 2014 wieder zur Genüge spüren, als wir nämlich unsere neuen Parzellen auspflanzten und die Steher so gar nicht in den felsigen Untergrund hineinwollten. Umso mehr freut es uns dann, wenn sich die Mineralität des Flysch-Sandgesteins auch am Gaumen zeigt und sich der Grüner Veltliner Weinviertel DAC Reserve pfeffrig, würzig, vielschichtig und fruchtig präsentiert.