Pinot Noir

Der Wiener Weinpreis kürt alljährlich die besten Weine der Stadt. Über 400 Wiener Weine stehen dabei auf dem Prüfstand. In 15 Kategorien wird jeweils ein Landessieger gewählt. Wir freuen uns sehr, dass unsere Pinot Noir Reserve 2020 in der Kategorie “St. Laurent / Pinot Noir” zum Landessieger ernannt wurde. Die Urkunde wurde uns am 14. Juni 2022 im Rahmen der Preisverleihung im Arkadenhof des Wiener Rathauses von Bürgermeister Dr. Michael Ludwig überreicht. Wir freuen uns sehr über das schöne Ergebnis! 

LANDESSIEGER
Pinot Noir Reserve 2020

GOLDMEDAILLE
Wien.1 2021 Riesling/Grüner Veltliner/Pinot Blanc

SILBERMEDAILLE
Wien.2 2021 Zweigelt/Pinot Noir

Seit dem Jahr 2004 bewirtschaften wir auch Weingärten in Wien. Das ist eigentlich keine große Veränderung, denn wir kleben ja förmlich am Wiener Stadtrand und so sind unsere Wiener Weingärten näher als so manche Weinviertler Lage.

Unsere Wiener Lagen sind aber eine besonders schöne Herausforderung. Die Lagen Herrenholz und Praschen liegen auf einem Hochplateau am Bisamberg und thronen da über der Stadt. Der kalkhaltige Boden sorgt für eine feine Eleganz in den Weinen. Wir machen hier 3 verschiedene Weine:

Unseren Wien.1 einen spritzigen, leichten Cuvée aus unseren Weißweinsorten Grüner Veltliner, Pinot blanc und Riesling, den Wien.2 eine rote, feinfruchtige Cuvée aus Zweigelt und Pinot Noir und eine kräftige Pinot Noir Reserve.

aus Wien!

Dass ein Wein so zart und feingliedrig sein kann und dennoch so vielschichtig und dicht. Ich mag Pinot Noir. Besonders die kalkhaltige Wiener Kessellage Herrenholz, am Fuße des Bisambergs, kommt dieser Sorte sehr entgegen. Nadelholz und Waldboden in der Nase, umspielt von frischer Erdbeere und knackigen Röstnoten. So muss ein Pinot für mich sein!

DETAILS ZU DEN JAHRGÄNGEN (.pdf):
(Bitte auf den Jahrgang klicken, um das Datenblatt zu öffnen)

AUSZEICHNUNGEN (.pdf):

BILDER ZU DIESEM WEIN (.jpg)