Wir pflanzen wieder aus!

Zum Glück konnten wir auf unserer Lage Zeiseneck weitere Flächen ergattern, die wir jetzt gerade – im April 2015 – auspflanzen. Natürlich wird Grüner Veltliner ausgesetzt, denn der hat sich dort ja sehr bewährt. Die Flächen – etwa 5 Hektar – liegen sehr idyllisch gleich neben dem Wald, daher haben wir auch alles eingezäunt, um die Reben vor Wildverbiss zu schützen.

Die Lage Zeiseneck ist nicht nur sehr schön (hier sieht man weit und breit keine Ortschaft, nur die sanften Weinviertler Hügel), sondern auch genial für frischen, pfeffrigen Veltliner. Das liegt zum Einen an dem nahen Wald – der kühlt den Südhang in der Nacht rasch ab und sorgt für die feine Frische im Wein – zum Anderen am Boden. Unter dem sandigen Löss versteckt sich ein 17 Mio Jahre altes Austernriff.